Modul 5 - Kieferorthopädie beim Hund I Schwerpunkt: Caninus Engstand

Aufbauend auf den Inhalten des Moduls 4
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
2022-16
Zahn- und Kieferfehlstellungen sind beim Hund keine Seltenheit.
Ziel des Seminars ist es, Zahn- und Kieferfehlstellungen beim Welpen und Junghund rechtzeitig zu erkennen, um eine Empfehlung zu den Behandlungsmöglichkeiten auszusprechen bevor alles zu spät oder zu aufwendig wird.

Wann ist aber der richtige Zeitpunkt zu behandeln?
Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es überhaupt?

Im praktischen Teil soll auf die Behandlungsmöglichkeiten des Caninus Engstands näher eingegangen werden.

Zielgruppe:
Tierärzte*innen, die sich schon länger mit der Tierzahnheilkunde beschäftigen und ihre Kentnisse in der Kieferorthopädie erweitern wollen.

Seminarziele:
* Zahnprobleme beim jungen Hund
* Unterschied zwischen Normokklusion und Malokklusion
* Kategorien von Malokklusionen
* Materialkunde
* Behandlung von Malokklusionen beim Milchzahngebiss
* Fallbeispiele (Interaktiv)
* Unterschied zwischen Normokklusion und Malokklusion
* Praktische Übungen: Kronenverlängerung; Einsetzen einer Aufbissschiene mit schiefer Ebene
Fachtierärztliche Praxis für Zahnheilkunde Dr. Ines Ott, Brüder-Grimm-Sraße 3, 63450 Hanau
1250,00 EUR zzgl. 237,50 EUR (19,0%) MwSt.

Präparate-Rabatt: 1150,00 EUR zzgl. 218,50 EUR (19,0%) MwSt.
Dieser Rabatt wird gewährt, wenn der Seminarteilnehmer ein eigenes zu bearbeitendes Präparat (Details bitte erfragen!) zum Seminar mitbringt

05.11.2022 08:45 - 06.11.2022 17:00

Dr. Ines Ott

Anmelden